Allgeier Eingangsrechnungsverarbeitung

Komplettlösung senkt Kosten und verbessert die Effizienz

15-09-ERV-Übersicht

Ihre Herausforderungen, unsere Lösungen!

Die manuelle Bearbeitung papierbasierter Rechnungen in den Kreditorenbuchhaltungen ist nach wie vor aufwendig, wenig effizient und kostenintensiv. Der Medienbruch zwischen Papierbelegen und der elektronischen Weiterverarbeitung im ERP-System verhindert oft einen Optimierungsprozess.

Mit der digitalen Eingangsrechnungsverarbeitung bietet Ihnen Allgeier eine sichere, transparente, rechts- und revisionskonforme Komplettlösung für Ihre Eingangsrechnungsverarbeitung.

Eingangs­rechnungen automatisiert verarbeiten

 

Allgeier bietet eine komfortable und leistungsfähige Komplettlösung zur Erfassung, Klassifizierung, Prüfung und Freigabe des Rechnungseingangs inklusive der automatischen Verarbeitung in der nachgelagerten Finanzbuchhaltung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eingescannte Papierrechnungen oder um elektronisch eingehende PDF-Rechnungen (z.B. ZUGFeRD) handelt.
Dank der automatisierten Verarbeitung aller eingehenden Rechnungen optimieren Sie einen Ihrer Kernprozesse in der Kreditorenbuchhaltung und schaffen damit ein signifikantes Einsparungspotential. Mit der Allgeier Eingangsrechnungsverarbeitung stellen Sie die bisher sehr zeitintensiven, manuellen Tätigkeiten im Rechnungswesen auf zeitgemäße digitale Prozesse um.

 

Ihre Vorteile im Überblick

Skalierbarkeit

Skalierbarkeit

Skalierbare & beschleunigte Eingangsrechnungsverarbeitung dank automatischer Belegerfassung und Generierung von Buchungsdatensätzen für beliebige Buchhaltungssysteme

Klassifikation

Klassifikation

Freiformbasierte Klassifikation und Extraktion von buchungsrelevanten Kopf- und Fußdaten sowie optional der Positionszeilen

Kontrolle

Kontrolle

Erhöhung der Prozesstransparenz und Verbesserung der internen Kontrolle durch volle Integration einer leistungsfähigen und erweiterbaren BPM-Suite.

Gesetz

Gesetz

Gesetzeskonforme Ablage der buchungsrelevanten Belege im integrierten Archivsystem.

 

Optimierte Eingangs­­rechnungs­verarbeitung

Optimierte Eingangs­rechnungsverarbeitung

Vollständig automatisierte Rechnungsverarbeitung bis hin zur Dunkelverbuchung (bei Rechnungen mit Bestellbezug).

 

Erhebliche Kostenersparnis durch gesicherte Einhaltung von Skonto- und Zahlungsfristen sowie dank schnellerer Durchlaufzeiten

 

Rechnungen schneller finden im digitalen Archiv (Volltext- und Indexsuche).

 

Übersicht aller Budgets und Gesamtverbindlichkeiten sowie dem aktuellen Bearbeitungsstatus aller offenen Eingangsrechnungen im Rechnungseingangsbuch.

Einhaltung rechtlicher und regulativer Vorschriften | Compliance

 

Stets aktueller Informationsstand und standortübergreifendes Arbeiten – Zugriff auch auf Rechnungen außerhalb der
Finanzbuchhaltung via Browser oder mobiler App (optional)

Prüfung aller Pflichtangaben nach §14 Umsatzsteuergesetz (UStG)

 

Beachtung der Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)

Fit für das ZUGFeRD-Format durch modulare Erweiterung
Nach dem Einscannen von Rechnungen, werden alle buchungsrelevanten Daten automatisch erkannt. Der Beleg wird direkt nach der Erfassung revisionssicher archiviert und automatisch dem Workflow für die Genehmigungs-, Prüf- und Freigabeprozesse zugeführt.

Die Rechnungsdaten werden schon während der Erfassung mit bereitgestellten Stamm- und Bewegungsdaten (z.B. Kreditoren- und Bestelldaten) abgeglichen. Für die prozess gesteuerte Weiterbearbeitung werden alle Eingangsrechnungen (mit und ohne Bestellbezug) in einem zentralen Eingangsrechnungsbuch (invoice cockpit) erfasst und transparent verwaltet.
Im Rechnungsprüfungsprozess erfolgen die sachliche und preisliche Prüfung, die Freigabe sowie die Abschlusskontierung über integrierte Standard-Schnittstellen zur Anbindung beliebiger ERP- bzw. Buchhaltungssysteme.
Die Rechnungen können anschließend vollständig automatisiert verbucht und in die Zahlungssysteme eingestellt werden.

Allgeier Eingangs­rechnungs­verarbeitung

Einstieg in digitale Transformation: Informations­management und Geschäfts­prozess­optimierung mit der Allgeier ECM-Suite

Die Allgeier Eingangsrechnungsverarbeitung ist prädestiniert zum Einstieg in die unternehmensweite Digitalisierung des Informationsmanagements und die Geschäftsprozessoptimierung. Die technische Basis ist die moderne und innovative Allgeier ECM-Suite für ein ganzheitliches Enterprise Content Management (ECM) mit zahlreichen weiteren Lösungen wie z.B. die digitale Aktenverwaltung, Vertragsmanagement, sowie weitere OnPremise- und Cloud-Lösungen für Archivierung Dokumenten-Management, Workflow bzw. Business Process Management (BPM) und mobile Social Business Anwendungen.

Haben Sie Fragen zur Eingangs­rechnungs­verarbeitung von Allgeier?

Gerne beraten wir Sie persönlich zur Eingangsrechnungsverarbeitung von Allgeier. Fordern Sie heute unverbindlich weitere Informationen an oder vereinbaren Sie direkt einen Termin für eine Live-Präsentation.

Rufen Sie uns an unter: +49 (421) 438 41-0

 

Shot of two coworkers having a discussion using a digital tablet in an office


Unternehmen (Pflichtfeld)

Anrede (Pflichtfeld)

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Ihre Straße

Ihre PLZ

Ihre Stadt

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

 Bitte senden Sie uns weitere Informationsmaterialien zur Allgeier Eingangsrechnungsverarbeitung zu. Wir haben Interesse an der Allgeier Eingangsrechnungsverarbeitung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gerne möchten wir uns die Allgeier Eingangsrechnungsverarbeitung in einer Live-Demo ansehen.

 

Unsere Referenzen